Haus Seefrieden im Ostseebad Boltenhagen

Pension Seefrieden in der Ostseeallee

Wenn man auf der Ostseeallee von Wismar kommend in das Zentrum von Boltenhagen fährt, fällt einem ein kleines Schmuckstück an der linken Straßenseite auf: das Haus Seefrieden. Von einer kleinen Hecke begrenzt und mit einem Hofbereich an der rechten Hausseite und hübschen Holzschnitzereien am Eingang ist Haus Seefrieden und das seitlich im Hof gelegene Nebenhaus 30A in Boltenhagen einmalig.

Haus 30A

Das Haupthaus von Haus Seefrieden wurde im Jahr 1920 erbaut. Das Nebenhaus 30A ist Mitte der 90er Jahre entstanden. 1997 wurde das Haupthaus liebevoll restauriert. Es entstand dann zunächst eine familiengeführte Pension, die dann 2018 beendet und der Zimmervermittlung durch die ABBA-Zimmervermittlung übergeben wurde. Das Haus Seefrieden ist in seinem individuellen Charme der Wohnungen einmalig im Ostseebad Boltenhagen.